PARTS UNKNOWN - Die BERLIN Episode

Miron Zownir in Anthony Bourdains PARTS UNKNOWN, ausgestrahlt am 9. Juni 2018 bei CNN...

Miron Zownir traf den Emmy-Gewinner, Gourmetkoch und Bestseller-Autor Anthony Bourdain einige Monate vor seinem tragischen Selbstmord in Berlin. Bourdain zeigt in seiner PARTS UNKNOWN - BERLIN Episode einen umfassenden fotografischen Rückblick von Zownirs Berlin Fotografien aus drei Jahrzehnten und Ausschnitte aus seinem, in Berlin entstandenen, Spielfilm BACK TO NOTHING.  Darüberhinaus entführt Bourdain uns weit durch die Berliner Geschichte: von der Weimarer Ära des frühen 20. Jahrhunderts über die 70er und 80er Jahre bis in die Gegenwart. Bourdain, nahm Berlin als ein großartiges Refugium für Künstler, Musiker und Kreative aus der ganzen Welt wahr;  als kreativer Entfaltungsraum für eine lange Reihe von ihm bewunderter Charaktere wie u.a. Fritz Lang, George Grosz, Christopher Isherwood, David Bowie oder Iggy Pop.

CNN beschloss nun, die Berlin-Folge anlässlich des Todes von Anthony Bourdain zu zeigen.

"Ich bin unheimlich schockiert, von diesem absolut unerwarteten Tod zu hören. Diese Episode zu sehen, wird ein trauriges Wiedersehen sein.“       

Miron Zownir 8. Juni 2018

www.dailymotion.com

Zurück