MIRON ZOWNIR - ROMANIA RAW

Galerie pavlov’s dog 

Bergstrasse 19
10115 Berlin
Germany


„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran.“ Robert Capa

Miron Zownir geht an Orte, die wir gern ignorieren. Orte, die sich unterhalb der Oberfläche des bürgerlichen Lebens, oder im Abseits unseres Blickes befinden. Das hat ihm den Ruf eines Underground Fotografen eingebracht. Dieses vergiftete Kompliment birgt allerdings ein Missverständnis, denn der Begriff klammert die hohe ikonografische Qualität seiner Bilder aus. Zweifellos sind Miron Zownir’s Bilder Meisterwerke der Dokumentarfotografie und hängen ganz zu Recht in den bedeutenden Fotomuseen der Welt. Dabei macht es der Künstler den Betrachtern nicht immer leicht - seine Szenen können schockierend sein, aber immer enthalten sie eine poetische Komponente. 

pavlov’s dog freut sich, exklusiv ein weiteres und aktuelles Kapitel aus Zownir’s Oeuvre zeigen zu können: Romania Raw - Bilder einer Reise durch Rumänien aus dem Jahr 2018. Hier ist vor allem die Jahreszahl ungeheuerlich, wir sehen uns einer Endzeitstimmung ausgesetzt und werden Zeuge einer unglaublichen Verwahrlosung - und das mitten in Europa, in einem Mitgliedsstaat der EU. Roma Siedlungen, deren Behausungen mit einer Müllkippe verschmelzen, deren Bewohner aus Dostojewskis Totenhaus kommen könnten - das ist eine traurige Realität, die ganz im Gegensatz zu den Postulaten aller Europapolitiker steht. Dahin zu gehen, und ganz im Sinne von Robert Capa, sehr nah dran zu sein - das ist der Verdienst von Miron Zownir. 
Michael Biedowicz 

www.pavlovsdog.org

Zurück